„Der Koffer“ im Juni 2017

Der Juni war ein mittelmäßiger Monat. Ich hatte keine große Lust, vor allem weil er mich schon recht früh gefrustet hat. Ich war nach „The Missing“ ziemlich bedient und wollte zunächst wieder etwas Abstand gewinnen. Zum Ende des Monats hin habe ich aber schon deutlich gemerkt, wie sehr es mir gefehlt hat, Filme zu schauen, die einfach nur schön sind.
Es gibt da ja auch noch zahlreiche Serien, die ich unbedingt sehen will und die ich mir fest für den Juli vorgenommen habe.
Groß shoppen war ich im Juni allerdings nicht, deshalb fällt meine „New In“ Liste sehr klein aus.

„New In“ sind:
• „Ausnahmezustand“ (DVD, 1998)
• „Die vierte Macht“ (BluRay, 2012)

Die gesehenen Filme und Serien sind auch im Juni wieder stark limitiert. Der Monat begann mit einer zweiten Sichtung von „Swiss Army Man“ bei einer Filmveranstaltung in meiner Firma.
In gemütlicher Runde saßen wir da mit Chips und Bier und haben uns über den Beamer im großen Konferenzsaal dieses kleine Schmuckstück angeschaut.

Auf der „Watched“-Liste sieht es wie folgt aus:
• „Swiss Army Man“ (DVD, 2016)

• „The Missing“ (Staffel 1) (DVD, 2014)

• „Pets“ (DVD, 2016)

• „The Nice Guys“ (DVD, 2016)

• „Thor“ (DVD, 2011)

• „Battle Royale“ (Extended Cut) (BluRay, 2000)

• „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ (DVD, 2015)

• „Das Pubertier“ (Kino, 2017)

Nachdem mir „Swiss Army Man“ als Abschluss den Monat Mai retten konnte, begann ich im Juni gleich direkt wieder mit dem Film.
„The Missing“ machte aber alles irgendwie zunichte. Mit ein bisschen Abstand muss ich sagen, dass ich irgendwie nicht so viele positive Erinnerungen an diese Serie habe und so bleibe ich da schon ein wenig enttäuscht zurück. „The Nice Guys“ und „Battle Royale“ haben mir sehr viel Spaß bereitet, der siebte Teil der Star-Wars-Saga hat mir persönlich allerdings die größte Freude gemacht. Nicht nur, weil das der erste Star Wars war, den ich im Kino sah, nein er hat auch meine Soundbar perfekt eingeweiht.
Mit „Das Pubertier“ konnte ich auch noch einmal ins Kino gehen und eine Pressevorführung besuchen.

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu „„Der Koffer“ im Juni 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.