How I Met Your Mother (Staffel 5)

IMG_5330Titel: How I Met Your Mother (Season 5)
Idee: Carter Bays / Craig Thomas
Genre: Sitcom
Titellied: The Solids – Hey Beautiful
Dauer: 24 Folgen à ca. 22 Minuten
Erscheinungsjahr: USA: 2009+2010 / Deutschland: 2011
Altersfreigabe: FSK 12

„Wird Ted (Josh Radnor) diesmal erzählen, wer die Mutter seiner Kinder ist? Als er als frisch gebackener Architektur-Professor eine seiner Studentinnen anbaggert, stellt sich immerhin heraus, dass es sich um die Mitbewohnerin seiner späteren Traumfrau handelt. Aber auch im Freundeskreis geht es wieder heiß her: So werden Frauenheld Barney (Neil Patrick Harris) und Nachrichtensprecherin Robin (Cobie Smulders) zur Überraschung ihrer Freunde zwar ein Paar, laufen jedoch Gefahr, dadurch die absoluten Langweiler zu werden. Das können ihre Freunde natürlich nicht zulassen. Und bei Marshall (Jason Segel) und Lily (Alyson Hannigan) konkretisiert sich nach einem Ehekrach der Wunsch nach Nachwuchs.“
(Rückentext der DVD)

Das „How I Met Your Mother“-Karussell dreht sich immer weiter. Nun bin ich bei Staffel 5 angelangt. Mit der Zeit wird mir die Serie etwas überdrüssig und so dauerte es ein ganzes Stück, bis ich drei DVDs bis zum Ende geschaut habe.

Seit nun etwas weniger als 100 Episoden schauen und hören wir Ted dabei zu, wie er seinen Kindern die Geschichte erzählt, wie er deren Mutter getroffen hat. In dieser Season bekommen wir dafür neben der 100. Folge auch einige Leckerbissen zu Gesicht.

Wie auch die Vorgängerstaffeln hat diese einiges in petto, wie z.B. denkwürdige Momente, Diskussionen, Streitereien, Anekdoten, das Playbook, Klapsgiving 2 und Doppelgänger. In maßgeschneiderten 24 Folgen auf 3 DVDs hat der Zuschauer wieder rund 528 Minuten volle Dröhnung „How I Met Your Mother“ im Player liegen.
Storytechnisch bewegen wir uns langsam, aber stetig fort, wohingegen die Spannung etwas nachlässt. Immer öfter läuft alles so nebenbei. Staffel 5 ist auch bisher die einzige Staffel, in der das Interesse am schwächsten ist. Es gibt Folgen, in denen man kurzweilig und gut unterhalten wird, allerdings auch welche, in denen man sich ein frühzeitiges Ende wünscht.

Nach etwas weniger als 100 Folgen wünscht sich der Zuschauer zum ersten Mal etwas, das den „Trott“ durchbricht. Eine Veränderung in der Erzählweise oder ein Highlight. Und dann kommt die 100. Episode, die zumindest in der Machart etwas verändert und am Ende sogar ganz untypisch für eine Folge dieser Serie ist.

Besonders nach den Turbulenzen in Staffel 4 kehrt der Alltag in Teds Leben zurück und so auch neue Herausforderungen. Die Episoden 100, 101 und 102, die sich allesamt nicht um die eigentliche Handlung und die Geschichte, wie Ted die Mutter seiner Kinder traf, drehen, sind in dieser Staffel ein besonderes Ereignis.

Der Humor ist etwas schwächer geworden. Die Pointen sitzen zwar noch perfekt, aber die Häufigkeit der Lacher nimmt stark ab. Positiv dabei ist, dass man auch hier immer im sarkastischen Bereich bleibt. Die Schnitte sind auch, wie gewohnt, perfekt.

Ähnlich wie in Staffel 4 sind Gaststars eher selten zu sehen.

Musiktechnisch hat sich nichts verändert.

IMG_5333Meine Meinung:
Staffel 5 ist wie ein kleines Loch, in das sich die Serie kurzfristig begibt. Der Humorfaktor war leider nicht so hoch, wie noch in den Vorgängerstaffeln, aber dafür scheint es auch wieder etwas nach vorne zu gehen, was die Story betrifft.

Insgesamt ist Staffel 5 im Vergleich schwächer und lässt zumindest in den Punkten „Humor“ und „Länge“ etwas liegen, da sich hier zum ersten Mal gezeigt hat, dass sich eine Folge, doch ganz schön ziehen kann.

Meine Wertung:
Humor: 8,0 von 10
Länge: 6,5 von 10
Authentizität: 7,0 von 10
Emotionen: 8,0 von 10
Schnitt: 8,0 von 10
Musik: 7,5 von 10
GESAMT: 7,5

Reihenfolge:
1. How I Met Your Mother (Staffel 1)
2. How I Met Your Mother (Staffel 2)
3. How I Met Your Mother (Staffel 3)
4. How I Met Your Mother (Staffel 4)
5. How I Met Your Mother (Staffel 5)
6. How I Met Your Mother (Staffel 6)
7. How I Met Your Mother (Staffel 7)
8. How I Met Your Mother (Staffel 8)
9. How I Met Your Mother (Staffel 9)

7 Gedanken zu „How I Met Your Mother (Staffel 5)

  1. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 1) – zacksmovie

  2. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 2) – zacksmovie

  3. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 3) – zacksmovie

  4. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 4) – zacksmovie

  5. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 7) – zacksmovie

  6. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 6) – zacksmovie

  7. Pingback: How I Met Your Mother (Staffel 8) – zacksmovie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.